Die Migrantigen (2017)

Die Migrantigen
Zusammenfassung
Marko und Benny, zwei Wiener mit sogenanntem "Migrationshintergrund", sind vollständig integriert. So sehr, dass sie kaum noch als fremd wahrgenommen werden - wären da nicht Bennys schwarze Haare. Als sie von ambitionierte TV-Regisseurin Marlene Weizenhuber, die nach Protagonisten für ihre TV-Dokuserie sucht, angesprochen werden, geben sie sich als kleinkriminelle und abgebrühte Migranten aus.
Bewertung:
1.20/10
 
Im kino ab: 07.09.2017 (Deutschland)
09.06.2017 (weltpremiere)
Baden-Württemberg-Orte, an denen Sie sich den Film ansehen können
Aalen, Kenzingen
Genre: Komödie
Regie: Arman T. Riahi
Drehbuch: Aleksandar Petrovic, Faris Rahoma
Besetzung: Faris Rahoma, Aleksandar Petrovic, Doris Schretzmayer, Zijah Sokolovic, Daniela Zacherl, Josef Hader, Mehmet Ali Salman, Julia Jelinek, Maddalena Hirschal, Margarete Tiesel, Dirk Stermann, Mahir Jahmal, Rainer Wöss, Joe Berger, Steve Fabillar
Land: Österreich
Dauer: 98 minuten
FSK: Ab 12 Jahren freigegeben
Alle Videos (2)Trailers (1)Alle anderen (1)
# titel länge typ datum
1. Die Migrantigen - tTrailer & Filmclips 05:36 06.09.2017
2. Die Migrantigen 02:26 30.05.2017
 
Filme, in denen sie noch mitspielen
Aleksandar Petrovic | Doris Schretzmayer | Z. Sokolovic | Josef Hader
Once Brothers
 
Überprüfe das Kinoprogramm:
 
Filme, die aktuell in den Kinos laufen: