Fikkefuchs (2017)

Fikkefuchs
Zusammenfassung
Der bald 50-jährige Rocky erinnert sich an eine Zeit, in der ihm alle Frauen zu Füßen lagen, wenn er eine französisches Lied darbot. Als eines Tages plötzlich Thorben vor Rockys Tür steht und ihm erklärt, dass er sein Sohn ist, wird der Ältere dazu herausgefordert, seine Verführungskünste noch einmal auszupacken. Thorben will nämlich beigebracht bekommen, wie man Frauen aufreißt und ins Bett bekommt.
Im kino ab: 16.11.2017 (Deutschland)
23.06.2017 (weltpremiere)
Genre: Komödie, Drama
Regie: Jan Henrik Stahlberg
Drehbuch: Jan Henrik Stahlberg, Wolfram Fleischhauer
Besetzung: Jan Henrik Stahlberg, Franz Rogowski, Thomas Bading, Susanne Bredehöft, Jan Pohl, Hans-Ulrich Laux, Roald Schramm, Saralisa Volm
Dauer: 101 minuten
FSK: Ab 16 Jahren freigegeben
Fikkefuchs - trailer 1 (02:11)
 
Filme, in denen sie noch mitspielen
Jan Henrik Stahlberg | Franz Rogowski | Thomas Bading | Susanne Bredehöft
Einsamkeit und Sex und Mitleid
Der Kuckuck und der Esel
Body Complete
 
Überprüfe das Kinoprogramm:
 
Filme, die aktuell in den Kinos laufen: